Betriebskegel- meisterschaften 2019

26.11.2019, mit Fotogalerie

Mit dem Cupfinale ging die 28. Betriebskegelmeisterschaft 2019 zu Ende. Und es gab wieder neue Sieger!

Betriebskegel- meisterschaften 2019

An der heurigen Betriebskegelmeisterschaft, die von Jänner bis November gespielt wurde, nahem 12 Damen- und 25 Herrenteams teil. Die Damen spielten in einer Gruppe, die Herren in 3 Leistungsgruppen. Der Spielmodus ist Jeder gegen Jeden mit Hin- und Retourrunde.

Bei den Damen konnte sich diesmal die Mannschaft Elektro Gindl den Titel Betriebsmeister holen.

Bei den Herren siegte in der Gruppe 1, wo die besten Mannschaften spielen, die Firma „Elektrotechnik Gehringer“.

In der Gruppe 2 konnten sich die „Senioren Hohenruppersdorf“ hauchdünn vor der „Tischlerei Gössl“ durchsetzen.

In der Gruppe 3 siegten „die Supernasen“, die auch am Finaltag beim Cup überraschten. Sie kegelten als einziges Herrenteam an diesem Tag über 1000 Gesamtkegel (1006 Kegel) und wurden damit auch Cupsieger.

Bei den Damen konnte sich die Mannschaft „Elektro Gindl“ nicht dursetzen. Es siegte die Firma „Installateur Böhm“.

Auch im kommenden Jahr wird es wieder Betriebskegelmeisterschaften geben. Sollte jemand Interesse haben eine neue Mannschaft zu melden, bitte um Anmeldung bei Sonja Prohaska (sonja.p@gmx.at)