Guter Start für unsere Beachvolleyballerin

15.05.2019, mit Fotogalerie

Unsere Beachvolleyballerin Franziska Friedl erreichte mit ihrer Partnerin auf der Asia Tour 2019 ihre erste Top 10 Platzierung.

Guter Start für unsere Beachvolleyballerin
Franziska Friedl und Eva Pfeffer

Am 25.04. brach Franziska Friedl mit ihrer neuen Partnerin Eva Pfeffer auf eine 18 tägige Asien Tour auf.
Eva Pfeffer ist ein Jahr jünger als Franziska und hat letztes Jahr schon mit dem Junioren-Nationalteam mittrainiert. Sie kommt aus Aschbach Markt, studiert und wohnt aber in Wien.

Zuerst ging es zum 3 Stern Turnier nach Kuala Lumpur, Malaysia. Sie spielten in der Qualifikation gegen Australien, und mussten sich leider 0:2 geschlagen geben. Nach einer Woche Training in Kuala Lumpur flogen sie nach Vietnam weiter. Auf einer kleinen Insel namens Tuan Chau fand ein 1 Stern Turnier statt. In einer Hitzeschlacht bei 35 Grad besiegten sie die Russinnen 16:14 im dritten Satz und schafften somit den Sprung in den Hauptbewerb. Dort trafen sie in ihrem ersten Spiel auf Dänemark und konnten ebenfalls 2:1 gewinnen. Das zweite Gruppenspiel gegen die Nummer 1 gesetzten Japanerinnen verloren sie 0:2. Somit beendeten sie die Gruppe auf Platz 2 und trafen im Achtelfinale dann auf die Kolleginnen aus Österreich. Leider verloren sie auch dieses Spiel und beenden die Asia Tour mit ihrem ersten Top 10 Ergebnis.