Faustball News

28. Faustball Hobby Grandprix 2019

Am Samstag, 29.6. war es wieder mal so weit: Das Faustball Hobbyturnier stand am Programm.

Bei herrlichem Wetter fanden sich 10 Mannschaften am Schulsportplatz ein. Bunt zusammengewürfelte Mannschaften mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren wollten einfach nur Faustball spielen und Spaß haben. Gespielt wurde in 2 Fünfergruppen jeder gegen jeden. Die Gruppenersten kämpften um den Hobby Grand Prix Sieg. Alle weiteren Plätze wurden ebenfalls ausgespielt. Das Turnier wurde diesmal von Rudi Pleil geleitet, da unser Urgestein Franz Mauser leider erkrankt ist.

Die Platzierungen:

Sieger wurden die „Bunny`s“ vor dem Vorjahressieger „Augenweide“. Den 3. Platz belegte „die Feuerwehr“ vor den „TV Chaoten“. Weitere Platzierungen. 6. „Planlos“, 7. „Jungstars“, 8. „Volly Bären“, 9. „Azis mit Spazis“, 10. „Spritzerpartie“.

NÖ Schulmeisterschaften der U14 in Wolkersdorf

Am Montag, 20.5.2019 fanden die NÖ Schulmeisterschaften der Unterstufe für Knaben und Mädchen statt. Bei anfänglich regnerischem Wetter waren auf 3 Plätzen spannende Spiele zu sehen.
Letztendlich setzte sich bei den Mädchen die Mannschaft Böheimkirchen 1 gegen Böheimkirchen 2 im Finale durch.
Bei den Burschen schaffte es Böheimkirchen 2 und die Mannschaft aus der AHS Wolkersdorf bis ins Finale. Knapp mussten sich die Wolkersdorfer mit 9:11 und 8:11 geschlagen geben.
Das Bundesfinale findet kommende Woche in Vorarlberg statt. Wir wünschen den Mannschaften aus Böheimkirchen viel Erfolg!

NÖ Cup 2019 in Wolkersdorf – ein Faustball Highlight!

Am 26.4. fand in Wolkersdorf der NÖ Faustballcup statt. Die besten 12 Herren- und 5 Damenmannschaften nahmen daran teil. Spannende Spiele waren den ganzen Tag über zu sehen.

Bei den Herren setzte sich im Finale SC Laa 1 vor ÖTB Neulengbach durch. Den dritten Platz konnte ATV Kottingbrunn erringen.

Bei den Damen siegte ÖTB Drösing vor der Spielgemeinschaft Union Wolkersdorf/ÖTB Neusiedl 1. Den 3. Platz sicherte sich die 2. Mannschaft von der Spielgemeinschaft Union Wolkersdorf/ÖTB Neusiedl.

HOBBYTURNIER 2017

Ein kleines aber feines Turnier!

Bei idealen Temperaturen fand heuer das 26. Faustball Hobbyturnier statt. 7 Mannschaften und viele Fans waren gekommen und kämpften um die begehrten Pokale.

In der Vorrunde spielte jeder gegen jeden. Bei den Platzspielen holte sich eine unserer Nachwuchsmannschaften „Jung und spritzig“ den Gesamtsieg. Der Vorjahrssieger „die Feuerwehr“ musste sich im Spiel um Platz eins geschlagen geben. Den 3. Platz erkämpften sich „die Indianer“ vor den „Absolut Sklaven“, die heuer mit einem Streitwagen, von dem der Imperator herabwinkte, auf dem Faustballplatz vorfuhren. Der Preis für die beste Kostümierung ging natürlich an die Mannschaft „Absolut Sklaven“.

Bei lauen Temperaturen, gutem Essen, gepflegten Getränken und toller Musik ließen viele den Sportnachmittag bis in die Nacht ausklingen.

2016 – Die Wolkersdorfer Faustballer sind wieder im KOMMEN!!

1. Landesliga
3. Runde am 25.09.2016 in Wolkersdorf erste Niederlage jedoch zwei weitere Siege

In der 3. Runde der 1. Landesliga empfing Union Wolkersdorf die Mannschaften ÖTB Neulengbach, SV Böheimkirchen und SC Laa/Thaya.

Gegen die Gäste aus Neulengbach waren die Wolkersdorfer sichtlich überfordert und fanden keine Mittel gegen die kompakt stehenden Gegner und mussten sich klar 0:3 in Sätzen geschlagen geben. Der gesamte Kader wurde eingesetzt aber es konnte kein Mittel gefunden werden um sich dem starken Angriffspiel der Neulengbacher entgegensetzen.

Im 2. Spiel gegen Böheimkirchen fand man sichtlich besser in Spiel und konnte die Partie stets offen halten. Nach 1:1 in Sätzen konnte mit viel Teamgeist der 3. Satz schlussendlich gewonnen und das Spiel mit 2:1 für sich entschieden werden,

Das letzte Spiel gegen die ersatzgeschwächten Laaer Spieler konnte man klar mit 3:0 für sich entscheiden und ansatzweise an das Niveau der letzten 2 Runden anknüpfen.

Es spielen:
Angriff: Elias Cerny, Benjamin Lawall, Christian Cerny
Zuspiel: Jürgen Kren, Thomas Kotrbeletz
Abwehr: Franz Riepl, Philipp Prager, Andreas Pleil
An der 1. U10 Meisterschaft in NÖ spielte Wolkersdorf gleich mit 3 Mannschaften

An diesem Samstag fand in Böheimkirchen die 1. Meisterschaftsrunde der U10 statt an der die Union Wolkersdorf gleich mit 3 Mannschaften teilgenommen hat.

Die ersten Spiele waren gleich interne Duelle von denen Wolkersdorf 1 beide Matches für sich verbuchen konnte. Wolkersdorf 2 gewann ein Spiel bzw. Wolkersdorf 3 ging leider noch leer aus. Man muss aber dazu sagen, dass die 3er aus ganz jungen Spielern besteht. Da wäre der erst 4 jährige Lukus Cerny sowie einem 6 jährigen Sebastian Cerny. Somit haben sie noch ein paar Jährchen vor sich in der U10.

Die Wolk1 spielten sehr gut und gewannen gegen Kottingbrunn 2:1 und Laa 2:0 in Sätzen.

Auch die Wolk2 hielten sehr gut gegen die starken Drösinger mit, verloren jedoch knapp mit 9:11 und 12:14. Leider mussten sie sich auch gegen Perchtoldsdorf 2 knapp geschlagen geben. Wenn es jedoch so weitergeht wird Wolkersdorf  in ein paar Jahren einen echt guten Nachwuchs mit sehr viel Potenzial haben.
Es sei noch zu betonen das unser bestes Mädchen, Arzberger Luisa , in der zweiten Sichtungstrainingsrunde nach Linz gekommen ist. Halten wir Ihr die „Daumen“ das sie es am 29. Oktober unter die besten 15 des Jugendnationalteam schafft!
Wolk1: Arzberger Paul, Daniel Wolf und Friedl Stefan
Wolk2: Himmel Daphne, Reiskopf Fiona und Fuhl Nikolas
Wolk3: Beck David, Sebastian Cerny und Lukas Cerny

1. Landesliga

In der 2. Runde der 1. Landesliga traf die Sportunion Wolkersdorf erstmals gegen Wiener Faustballmannschaften aufeinander. Auf der Sportanlage in Liesing empfing uns der FG Wien sowie der ÖTB Liesing. Mit zwei eindrucksvollen Siegen (2:1, 2:1) setzten die Wolkersdorfer die Siegerserie fort und legten somit einen perfekten Start in der Herbstmeisterschaft hin, welche nun seit 4 Spielen ungeschlagen sind. Unser jüngster Angreifer Elias Cerny und Benjamin Lawall zeigten einige schöne Angriffsvarianten welche die gegnerische Mannschaft zur Verzweiflung brachte. Erstmal in der Geschichte der 1. Landesliga in Niederösterreich spielte unsere erst 15-jährige Luisa Arzberger in der Mannschaft mit, welche 6 Sätze lang eine solide Abwehrmauer bildete und maßgebend für unsere beiden Siege beitrug.

s.v.l.: Luisa Arzberger, Franz Riepl, Elias Cerny, Christian Cerny ; k.v.l.: Benjamin Lawall, Andreas Pleil, Thomas Kotrbeletz 

U14w & U18w

Am Samstag den 17.9.2016 spielte die weibliche U14 sowie U18 Mannschaft aus Wolkersdorf gegeneinander bzw. hatten die Mädchen aus Drösing als Gegner. Als erstes Match fand das Duell der Wolkersdorferinnen statt. Die U18, welche nur zu viert statt zu fünft spielte zeigten einen wahren Teamgeist und gewann beide Sätze. Als nächstes wurde das Match Wolkersdorf U18 gegen Drösing gespielt. Das sehr knappe Spiel musste auf drei Sätze durchgeführt werden da zuvor jede Mannschaft jeweils einen Satz gewonnen hatte. Der dritte und entscheidende Satz ging an die in voller Besetzung spielenden Drösingerinnen. Das letzte Match des Tages lautetet somit Wolkersdorf U14 gegen Drösing. Die schon erfahrenen Mädchen aus Drösing gewannen dieses Match glatt mit 2:0. Trotz des nicht ganz erwünschten Ergebnisses machte der Tag am Faustballplatz viel Spaß.

Unsere U14 Mädls, links Daphne Himmel – rechts Lea Heurteur.

1. Landesliga

Die Faustballer der 1. Landesliga meldeten sich erfolgreich zurück!
Am 11.09 empfing UNION Wolkerdorf bei hochsommerlichen Temperaturen die Mannschaften aus Mistelbach und Kottingbrunn. Es waren wie zu erwarten keine einfachen Spiele da beide gegnerischen Mannschaften stets auf hohen Niveau spielten. Durch großartigen Teamgeist und etlichen gelungenen Ballwechsel konnten wir beide Spiele jeweils mit 2:1 für uns gewinnen.
Mit dieser Motivation und als aktueller Tabellenführer werden wir kommenden Sonntag nach Liesing fahren wo wir erstmals gegen Wiener Mannschaften (FG Wien 1 und ATV Liesing) antreten und versuchen weitere Siege mit nach Wolkersdorf zu nehmen.
v.l.n.r. stehend: CERNY Christian, KREN Jürgen, CERNY Elias, FRANK Andreas – v.l.n.r. kniend: LAWALL Benjamin, KOTRBELETZ Thomas, KRAMMER Bernd, PLEIL Adreas

U18 weiblich

Am 3.September 2016 starteten auch wir, Luisa Arzberger, Zoé Kwiatkowski, Eva Friedl, Michaela Pickart und Lisa Gössl, in die bevorstehende Herbstsaison. Als Titelverteidiger angereist standen die Erwartungen dementsprechend hoch. Im ersten Spiel gegen Wolkersdorf 2 erkämpften wir uns bei hochsommerlichen Temperaturen die ersten zwei Tabellenpunkte. Im darauffolgenden Spiel gegen die Mannschaft aus Drösing fiel es uns im ersten Satz schwer uns auf das Spiel einzustellen. Trotz des holprigen Starts war es uns möglich, in den entscheidenden Situationen zu punkten und den ersten Satz zu gewinnen. Im zweiten Satz konnten wir uns als eingespieltes Team beweisen und den Sieg klar nach Wolkersdorf holen. Es war ein gelungener Auftakt in die Herbstsaison und wir freuen uns auf die kommenden Begegnungen.

U14 weiblich

Am Samstag den 3. September war die erste Meisterschaftsrunde dieser Feldsaison. Es war aber nicht nur das erste Spiel, sondern auch das erste Match indem wir 5 (Daphne Himmel, Alina Ertl, Isabel Schnabel, Lea Heurteur und Lena Suete) uns als eine Einheit beweisen konnten. Trotz zwei knapper Niederlagen gegen Drösing und die U18 Wolkersdorf verloren wir den Spaß am Spiel nicht.

U14 männlich

Am Sonntag den 3. September fand die erste Meisterschaftsrunde der männlichen U14 in Wolkersdorf statt. Die Union Wolkersdorf nimmt mit gleich zwei Mannschaften an dieser Meisterschaft teil. Die erfahreneren SpielerInnen der Mannschaft 1 gewannen das erste Spiel gegen die Mannschaft 2, welche ihr erstes Match in dieser Besetzung spielte. Beide Mannschaften verloren jedoch gegen die sehr starken Gäste aus Drösing (9:11/12:14 bzw. 3:11/5:11). Trotzdem war es ein toller Tag an dem vor allem viel Spielerfahrung gesammelt werden konnte.

Manuel BECK

Jubiläums Hobby Turnier 2016

Bei herrlichem Wetter fand am Samstag der 25. Faustball Hobby Grand Prix am Schulsportplatz in Wolkersdorf statt. Das angekündigte Nachmittagsgewitter zog vorbei.

Zu Beginn des Turnieres überreichte der Obmann des Vereines, Ing. Jürgen Kren, Herrn Franz Mauser und Herrn Helmut Fürst eine Urkunde für ihre langjährige Tätigkeit als Turnierleiter.

10 Mannschaften waren gekommen um an diesem Turnier teilzunehmen. Da sehr viele Kinder und Jugendliche an diesem Turnier teilnehmen wollten, wurden die Spielregeln ein wenig geändert. Für jede weiblichen Teilnehmerin gab es 2 Pluspunkte – max. 5 Punkte Vorsprung. Es wurde in 2 Gruppen gespielt. Im Anschluss an die Gruppenspiele wurden die Platzspiele ausgetragen.
Sieger des Turniers wurde die Feuerwehr vor den Vorjahrssiegern, den Ex Zwanzigern. Den 3. Platz belegten die Absolut Village People, die auch zur Mannschaft mit dem besten Outfit gekürt wurden.

Weitere Platzierungen:

4. Capitain Baloo  –  5. Groß und Klein  –  6. die Spritzerpartie  –  7. die Karottingers  –  8. Cerny & Co  –  9. die Smarties  –  10. Drahdiwaberl

HOBBYTURNIER 2015

Bei strahlendem Wetter (33 Grad) fand heuer das 24. Hobbyturnier statt. 12 Mannschaften waren gekommen, um an diesem großartigen Turnier teilzunehmen. Leider verlies eine Mannschaft vorzeitig den Platz. Das konnte der guten Stimmung aber nicht schaden. Nach fast 5 Stunden, nachdem jede Mannschaft 6 Spiele absolviert hatte, stand der Turniersieger fest: Die Ex-20iger besiegten in einem hochklassigen Finale die Indianer. Den 3. Platz holte sich Absolut Vodka vor der Feuerwehr.

Die weiteren Plazierungen: 5. Power Rangers, 6. die Schlümpfe, 7. Schleinbach, 8. die Mädels, 9. Faustamt, 10. die U12 und 11. wurden die Karotingers.

Der Präsident der Sportunion bedankte sich bei der Turnierleitung und beim Verpflegungsteam für die gelungene Veranstaltung.